Die KsL arbeitet im Auftrag des bmbf und ist ein bundes-weites Netzwerk mit Expertinnen aus der Lehrerbildung von Pädagogischen Hochschulen und mit Vertreter/Innen aus der Praxis und der Schulaufsicht sowie mit Vernetzung zu anderen Leseinstitutionen.
 
Aufgaben der KsL sind
die Entwicklung bzw. Unterstützung einer nachhaltigen Lesekultur vor allem in der Grundschule unter Berücksichtigung der Übergänge.


KsL: Wir machen Lesen zum Thema!

Grundsatzerlass-Leseerziehung